Markus Lampe Consulting
Markus Lampe Consulting

Humanitäre Logistik 

 

Logistik ist auch in der humanitären Hilfe und im Katastrophenschutz einer der Schlüsselfaktoren um die Versorgung der Betroffenen mit Hilfsgütern, Medikamenten und Trinkwasser sicherzustellen. Allerdings gibt es immer wieder Probleme ausreichend Hilfsgüter zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu haben.

 

Häufig mangelt es in Krisengebieten an einer ausreichenden logistischen Infrastruktur oder verfügbarem Personal. Probleme mit den verschiedenen Stakeholdern tun ein Übriges, um die Durchführung von humanitären Hilfslieferungen zu verzögern. Leidende Betroffene sind die Folge.

 

Als neutraler und externer Berater unterstütze ich nationale und internationale Organisationen dabei, Probleme in der humanitären Logistik zu lösen. Hierzu überprüfe ich Transportwege und Logistikprozesse und unterstütze so das humanitäre Supply Chain Management. Den besonders in der humanitären Hilfe ist eine Supply Chain Resilience wichtig.  

Ausbildung und Schulungen im Katastrophenschutz

Auch ist es wichtig die Logistiker von Einsatzeinheiten gut auf Ihre Einsätze vorzubereiten und diese regelmäßig Aus- und Weiterzubilden. Dazu erstelle ich in Absprache mit den Organisationen individuelle Ausbildungspläne und trainiere Einsatzkräfte und administratives Personal im In- und Ausland.

 

Als Logistics Expert / Officer und Führungskraft war ich im Auftrag von THW, IHP und UCPM in verschiedenen Einsätzen auf 4 Kontinenten tätig.  Seit Februar 2020 bin ich außerdem Mitglied des Resilience Advisors Network.

 

Diese Erfahrung in Kombination mit 25 Jahren Berufserfahrung in der kommerziellen Logistikindustrie, bilde die Grundlage meiner Tätigkeit als Dozent und Berater für humanitäre Logistik. 

 

Seit mehr als 15 Jahren bin ich als Dozent und Trainer für humanitäre Logistik für verschiedene Organisationen tätig, u.a. für THW und EUCPM und unterstütze auch Sie gerne bei der Durchführung von Trainings und Weiterbildungen, sowohl in Deutschland als auch in den Einsatzländern. Auf Wunsch überprüfe ich auch Supply Chain Konzepte und unterstütze Sie bei der Sicherstellung einer resilienten humanitären Supply Chain.   

 


Anrufen

E-Mail