Markus Lampe Consulting
Markus Lampe Consulting

Warehouse Management

Wirtschaftsunternehmen sehen sich in der heutigen Zeit einem dynamischen und sich häufig kurzfristig wandelnden betriebswirtschaftlichen Umfeld gegenüber. Um in diesem dynamischen Wandel zu bestehen, müssen bei den Marktteilnehmern stetige Veränderungen stattfinden, um auch in der Zukunft erfolgreich agieren zu können.

 

Auch Lager- und Logistikprozesse müssen regelmäßig überprüft und der aktuellen Situation angepasst werden.

 

Im Lager- und Umschlagsbereich entwickeln und verselbstständigen sich Abläufe häufig im Laufe der Jahre und werden immer wieder kurzfristig der aktuellen geschäftlichen Situation angepasst. Leider führt diese situationsbedingte Betrachtungsweise nach einiger Zeit dazu, dass viele Aufgaben parallel erledigt werden, Lagerflächen nicht optimal ausgenutzt werden oder die Bearbeitung einzelner Aufgaben einfach zu lange dauert. 

 

Aber da die Prozesse irgendwie funktionieren, stecken viel Kunden so tief in ihren eigenen Abläufen fest und kommen aus dem berühmten Hamsterrad nicht mehr raus und begründen das mit dem beliebten „Haben wir immer so gemacht!“.

 

Und genau hier beginnt die Arbeit für Markus Lampe Consulting. Mit einem neutralen und externen Blick werden operative und administrative Arbeitsabläufe analysiert und technische Einrichtungen überprüft. Dabei werden die Informationen vollkommen sachlich und unvoreingenommen gesammelt.

 

Zunächst wird versucht, das Optimierungspotential auszunutzen, dass beim Kunden sowieso schon vorhanden ist und nur noch nicht genutzt wird. Hierzu werden zum Beispiel Optionen zur Bündelung von Aufgaben oder Umstrukturierung analysiert und dem Kunden vorgeschlagen.

 

Außerdem werden dem Kunden Vorschläge gemacht, wie die vorhandenen technischen Möglichkeiten besser genutzt werden können. Sollten die internen Verbesserungsmöglichkeiten nicht ausreichen, erstellt Markus Lampe Consulting gerne auch ein Konzept, dass externe Dienstleister und Investitionen in andere Technik enthalt.

 

Je nach Größe und Aufwand der Analyse dauert der gesamte Beratungsvorgang zwischen 3 und 5 Tagen. Nach einem telefonischen oder persönlichen Vorgespräch erhält der Kunde ein vollständiges Angebot, in dem die genaue Dauer und die genauen Kosten definiert werden. So bleiben den Kunden böse Überraschungen erspart.

 

Durch die Beratung senken Sie langfristig Ihre Material- und Personalkosten und reduzieren Ihre Kapitalbindung. 

Meine Leistungen im Überblick:

  • Überprüfung und Reorganisierung Ihrer logistischen Abläufe
  • Analyse prozessrelevanter Kosten 
  • Einbeziehen interner und externer Partner, die von der Prozessoptimierung betroffen sind
  • Erarbeitung eines ganzheitlichen Konzeptes mit Ad-hoc-Maßnahmen
  • Implementierung von Lagerkonzepten